Siedlungsdaten Kant. Verkehrsmodell Luzern

Auftrag:
Das kantonale Verkehrsmodell soll für die weiteren Planungsschritte für den ByPass Luzern teilaktualisiert werden. Vorgängig wurden als Grundlage für das kantonale Verkehrsmodell die Siedlungsdaten, also die Einwohner- und Arbeitsplatzdaten und –prognosen für den gesamten Kanton Luzern auf Basis der aktuellen Zonenpläne und deren Reserven überarbeitet. Mit Hilfe des GIS wurde eine Vereinheitlichung und Vereinfachung des Herleitungsprozesses dieser Siedlungsdaten vollzogen.

Auftraggeberschaft:
Kanton Luzern, Dienststelle Verkehr und Infrastruktur

Kontaktperson:
Mirco Derrer

Referenzpersonen:
Danièle Müller, 041 318 11 24

Zeitraum:
2016-2017

Weitere Projekte