Zentrumsentwicklung «Oberdorf», Stetten AG

Im Quartier Oberdorf der Gemeinde Stetten ist eine neue Überbauung auf dem ehemaligen Industrieareal der Belinox und den angrenzenden Parzellen vorgesehen. Es eröffnet sich somit die Chance, den Zentrumsbereich von Stetten aufzuwerten.
Die Herausforderung lag in der Entwicklung eines Konzepts, das die umliegende städtebauliche Situation aufnimmt, die Ortsdurchfahrt aufwertet und ein attraktives Wohngebiet mit einem belebten Dorfplatz schafft.
das plan:team hat die Zentrumsplanung Stetten als Testplanung im Rahmen eines kooperativen Planungsprozesses mit einem breit zusammengesetzten Beurteilungsgremium und drei interdisziplinär zusammengesetzten Teams aus Architektur/ Städtebau, Verkehr- und Freiraumplanung durchgeführt. Dies in einem intensiven und offenen Meinungsaustausch im Dialog zwischen allen Beteiligten. Den Mitgliedern des Beurteilungsgremiums kam dabei die Aufgabe zu, die Teams in jeder der drei Überarbeitungsphasen durch ihre Empfehlungen zur Weiterarbeit in eine andere, individuelle Richtung weiterzuschicken im Sinne einer möglichst breitgefächerten Ergebnisvielfalt.
Ergebnis ist nun ein sehr schöner Platz und ein ebenso schöner Grünraum für Öffentlichkeit und für die Anwohner, sowie eine attraktive Bebauung, in der die Topografie deutlich erfahrbar ist.
Die Ergebnisse des Studienauftrags und dessen Vertiefung in Vorprojekten wurden in einem Gestaltungsplan inkl. Strassenraum gesichert.

Auftraggeberschaft

Gemeinde Stetten mit Eigentümerschaften

Zeitraum

2011 - 2012 Studienauftrag, ab 2012 Folgeplanungen

Fachbereiche

Raumentwicklung, Städtebau, Planung Freiraum und Landschaft, Sondernutzungsplanungen, Strassenraumgestaltung, Zentrumsentwicklungen

Martin Eggenberger

Partner, Städtebau
martin.eggenberger@planteam.ch
032 622 42 45

Nach oben
Wir engagieren uns beruflich und privat auf verschiedenen Ebenen. Dadurch können wir breites Wissen und grosse soziale Kompetenz in unsere Arbeit einbringen.

Bernhard Straub, Projektleiter

Wir setzen uns dafür ein, dass sich plan:team so positiv weiterentwickelt wie in den letzten 40 Jahren.

Roger Michelon, Projektleiter

Wir werfen Fragen auf, ergründen Widersprüche und geben uns nicht mit schnellen Lösungen zufrieden.

Martin Eggenberger, Projektleiter

Das plan:team hat mir einen super Einblick in den Berufsalltag einer Raumplanerin ermöglicht. Ich bin sehr dankbar, diese Gelegenheit für ein Praktikum erhalten zu haben.

Janine Frei, Praktikantin

Ich bin beim plan:team, weil ich hier die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung stellen kann.

Kristina Noger, Mitarbeiterin

Die Büroräumlichkeiten der Firma plan:team bieten Sicht auf den Vierwaldstättersee. Leider bleibt wenig Zeit, dies zu geniessen.

Winnie Gasser, Administration

Im plan:team wird der Lebensraum als Gesamtes betrachtet und für eine lebenswerte Zukunft in planungsrechtliche Instrumente überführt.

Lydia Gonthier, Mitarbeiterin

Im plan:team kann ich mich beruflich weiterentwickeln und mich jederzeit mit neuen Ideen einbringen.

Vincent Hischier, Mitarbeiter

Dank dem Praktikum beim plan:team konnte ich mich definitiv für einen Studiengang entscheiden.

Lukas Hildbrand, Praktikant

Als projektverantwortlicher Mitarbeiter beim plan:team stosse ich Planungsprozesse an und trage zur Problemlösung in komplexen Aufgabenstellungen der räumlichen Entwicklung bei.

Jacques Rordorf, Mitarbeiter